Du bist neugierig und hast Spaß am Experimentieren?

Dann komm zu uns ins Experimente-Labor!

Gemeinsam wollen wir vielen verschiedenen Fragen auf den Grund gehen.

Forschen und staunen – so lautet unser Motto!

Das Experimente-Labor der Uni Koblenz

In den Experimente-Laboren erforschen Kinder in Kleingruppen unter Anleitung von Studierenden der Grundschulpädagogik naturwissenschaftliche Phänomene aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Geografie und Technik. Dabei nehmen die jungen Forschenden Alltagsrätsel unter die Lupe. Die 6- bis 10-Jährigen führen die Versuche eigenständig durch.

Wer?
Forschungsbegeisterte Grundschulkinder im Alter von 6-10 Jahren

Wann?
jeden Mittwoch von 16-18 Uhr
jeden Donnerstag von 15-17 Uhr
In den Ferien machen wir eine Forscherpause.

Wo?
Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Forschungs- und Lernwerkstatt des Institutes für Grundschulpädagogik, E-Gebäude, Räume E019 und E025

Kostenbeitrag?
Unser Angebot ist kostenfrei.

Infos/Anmeldung

per Email oder über unser Kontaktformular.

Die Idee

für Kinder:
Einblicke in Naturwissenschaft und Technik durch forschendes Experimentieren

für Lehramtsstudierende:
Sammeln von Praxiserfahrungen durch Planung und Durchführung von Lernarrangements

für die Universität:
Lehr-/Lernforschung zur Professionalisierung von angehenden Lehrkräften

für alle:
Erweiterung des naturwissenschaftlichen
Verständnisses

Der Rahmen

Kooperation zwischen dem Institut für Grundschulpädagogik und dem Fachgebiet Techniklehre, KiTas und Schulen

Wissenschaftliche Leitung: Dr. Nicole Henrich und Dr. Ulrike Eschrich, Institut für Grundschulpädagogik der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

Forschungs- und Lernwerkstatt als Präsenzbibliothek und Ort zum wissenschaftlichen Arbeiten für Studierende sowie außerschulischer Lernort für Kinder
Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Schulen

Wöchentliche Treffen in den E-Labs, Teilnahme an der KinderUni und Vernetzung in der Region, wie z.B. beim Maustüröffnertag oder Markt der Nachhaltigkeit